Ganztagszug

Zielsetzung einer Ganztagsklasse ist es einen Beitrag zur Chancengleichheit zu leisten und den Schulerfolg von der häuslichen Unterstützung zu entkoppeln, Betreuung aufgrund veränderter Familiensituationen und Müttererwerbstätigkeit anzubieten und damit verbundenen Bildungs- und Erziehungsauftrag (mit z. B. Freizeiterziehung, Medienerziehung, Gesundheitserziehung, sozialem lernen, ganzheitlicher Bildung) zu erfüllen und vieles mehr.

Seit dem Schuljahr 2013/14 gibt es einen gebundenen Ganztagszug an der Grundschule Ostpreußenstraße. In den Ganztagsklassen findet der Unterricht in rhythmisierter Form Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 15.30 Uhr und freitags von 8.00 bis 14.00 Uhr statt.

Die Lernphasen stehen in ständigem Wechsel mit musischen, sportlichen und künstlerischen Arbeitsphasen. Auch das gemeinsame Spiel kommt nicht zu kurz. Dabei werden die Schülerinnen und Schüler von Lehrkräften und ausgewählten externen Partnern betreut. Die Kinder erhalten ein warmes Mittagessen, das von einer Catering-Firma geliefert wird. Das Mittagessen ist kostenpflichtig.

Das Angebot der gebundenen Ganztagsklasse ist kostenlos und steht allen künftigen Erstklässlern offen. Bei mehr als 25 Anmeldungen entscheidet das Los über eine endgültige Aufnahme. Die Klassenzusammensetzung wird bestimmt durch auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Jungen und Mädchen, Kindern mit Migrationshintergrund und sozialen Härtefällen.

Ganztagsklassen werden von der Regierung von Oberbayern finanziell gefördert. Die Förderung wird dem Förderverein Grundschule Ostpreußenstraße mit dem Auftrag zur Verfügung gestellt, den Ganztagszug in Kooperation mit der Schulleitung zu organisieren. Im Rahmen dieses Auftrags ist der Verein nicht nur Partner der Schulleitung, sondern auch Arbeitgeber für externe Mitarbeiter (Übungsleiter, Pädagogen, Mittagsbetreuungskräfte) und Networking Partner für andere Fördervereine.

Alle Aktivitäten, die über den Lehrauftrag der Schule hinausgehen, werden vom Förderverein Grundschule Ostpreußenstraße in enger Kooperation mit der Schulleitung organisiert.


Klicken Sie auf das Bild zum Download PDF